Die Praxis

Portrait Mechthild Heinemann

Fundierte Grundausbildung

Langjährige Erfahrung

Systemische Haltung und Arbeitsweise

 
Fundierte Grundausbildung
  • Diplom-Psychologin, Erzieherin
  • Approbierte psychologische Psychotherapeutin
  • Ausbildung in systemischer Familientherapie (IFT Weinheim)
  • Ausbildung zur Praxisbegleitung in sozialen Einrichtungen
  • Ausbildungen und Weiterbildungen in kognitiver Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, tiefenpsychologischen Verfahren u.a.
  • Verkehrspsychologische Weiterbildungen
  • Kontinuierliche, berufsbegleitende Supervision
 
Langjährige Erfahrung

Über 30 Jahre Erfahrung in:

  • der therapeutischen Begleitung von Einzelpersonen, Familien und Paaren
  • der Beratung und Supervision von Teams und Coaching von Einzelpersonen in sozialen Einrichtungen
  • Gruppenarbeit und Fortbildungen zu unterschiedlichen psychologischen Themen (Sucht, Kommunikation, Erziehung, u.a.)
  • Praktische Erfahrungen in verschiedenen sozialen Einrichtungen, Erziehungsarbeit
 
Systemische Haltung und Arbeitsweise

Systemisches Arbeiten bedeutet, den Menschen als Teil eines Ganzen und in Wechselbeziehung mit seiner Umwelt zu sehen. Im Mittelpunkt stehen die persönlichen Stärken und wie diese dazu beitragen können, Lösungen zu finden und Ziele zu erreichen.

Innere und äußere Veränderungen entwickeln sich im Dialog. Dabei werden verschiedene Methoden eingesetzt, wie u.a. besondere Fragestellungen und Umdeutungen.
Beim Betrachten persönlicher Verhaltens- und Erlebensmuster werden sowohl die Gegenwart als auch die bisherige persönliche Geschichte berücksichtigt.

 
Hinweis: Nur für Selbst- oder Privatzahler, eine Abrechnung über gesetzliche Krankenkassen ist nicht möglich.